14.07.2004-
Eine wirklich lange Zeit mit vielen Veränderungen ist an mir vorbeigezogen. Manches war positiv, manches negativ. Murphy stattet mir immer noch regelmässig Besuche ab und ich kann nicht behaupten, dass mir das gefällt. Manchmal sehne ich diese unsagbare Leichtigkeit des Seins herbei. In der eigenen Mitte ruhen und nicht vom Leben aufgefressen werden.

Ausserdem lese ich grade Das Kamasutra. Manches mutet etwas seltsam an, aber insgesamt eine angenehme Lektüre. Nicht als Lehrbuch, eher entspannend und anregend. Einiges ist amüsant, vor allem, wenn man der guten alten Missionarsstellung mindestens 10 verschiedene Namen zuordnet. *g*

Ich nehme mir vor, wieder an dieser Seite zu arbeiten und mein vergessenes HTML Wissen wieder aufzufrischen und zu erweitern. Und statt meiner onlinegamesucht, wieder mehr zwischenmenschliches zu pflegen. Der guten Vorsätze sind es viele, an der Umsetzung wird gearbeitet.

 <<<<< >>>>> 
home me pics diary wisdom links shop impressum